04. Dezember 2017
placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder

Fercam ordert den Tesla E-LKW Semi

Das Südtiroler Transport- und Logistikunternehmen hat wenige Tage nach dessen offizieller Vorstellung den Tesla Semi Truck Elektro LKW geordert; mit einer angegebenen Reichweite von 800 km soll der elektrobetriebene LKW 2019 auf den Markt kommen und die transportbezogenen Emissionen auf null reduzieren.

"Der technologische Fortschritt ist unser bester und wichtigster Verbündeter im aktiven Umweltschutz; wir haben auf den E-LKW gewartet, weil er die ideale Kombination mit unseren Intermodaldienstleistungen bietet. Wir sind auch mit Daimler bezüglich ihres Elektrotrucks in Kontakt, aber konnten dort leider bisher noch keine verbindliche Zusage erhalten ebenso wie beim schwedischen Hersteller Einride", so Fercam Geschäftsführer Hannes Baumgartner. 

Tesla hat die Vorreservierungen für den neuen LKW auf den amerikanischen und kanadischen Markt beschränkt, weshalb Fercam die Bestellung mit Hilfe seines langjährigen Partners in den USA, der MAO Inc., vorgenommen hat. Nach der Zustellung in deren Niederlassung in New Jersey ist der sofortige Export geplant. (tm/tof)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld