20. Juli 2016
placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder

Antwerpen kooperiert mit iranischem Hafen

Der Hafen Antwerpen hat mit dem Hafen Bandar Abbas im Iran eine zunächst fünfjährige Kooperation geschlossen. Die entsprechenden Vereinbarungen wurden in der vergangenen Woche unterzeichnet, wie der Hafen Antwerpen mitgeteilt hat.

Auf den Hafen Bandar Abbas entfallen 90 Prozent der ein- und ausgehenden Containern des Irans. Die enge Zusammenarbeit der beiden Häfen soll den Handel zwischen den beiden Regionen weiter entwickeln. Unter anderem sollen die Informationen über die Statistiken und Hafenentwicklungsprojekten ausgetauscht werden. Außerdem soll im Bereich der Ausbildung enger zusammen gearbeitet werden. (vr/reg)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld