10. Februar 2016
placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder

Gebr. Weiss in Esslingen nutzt CTL-Verbund

Die Esslinger Niederlassung der Speditionsgruppe Gebrüder Weiss hat sich dem Stückgutverbund CTL angeschlossen. Dabei geht es um eine Ergänzung zu den bestehenden Verkehren innerhalb der System Alliance, der GW mit diesem Haus in der Nähe Stuttgarts unverändert angehört. Damit solle die Flexibilität erhöht werden, verlautet aus Esslingen. Dies geschieht seit kurzem über eine Anbindung an das CTL-Regionalhub Süd in Grolsheim.

Die GW-Zweigniederlassungen in Aldingen, Memmingen und Passau, die nicht Teil des System-Alliance-Netzes sind, verladen bereits über den CTL-Verbund. (la)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld