30. Mai 2016
placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder

Raben neues Mitglied von Logistik Netzwerk Thüringen

Das Logistik Netzwerk Thüringen hat ein neues Mitglied: Raben Trans European Germany. Mit 234 Mitarbeitern fungiert der Standort in Eisenach als zentraler Umschlagplatz für Raben in Deutschland. Neben der Werksversorgung für Opel Eisenach gehören zum Leistungsspektrum Warehousing, nationale und internationale Stückgutverteilung sowie Teil- und Komplettladungen zu Zielen in Deutschland und Europa. "Jetzt kostenlos den Disponaut Newsletter abonnieren".

"Das Logistik Netzwerk Thüringen leistet eine für die gesamte Branche wichtige Arbeit, indem es sich für die Anliegen der hiesigen Unternehmen einsetzt", sagte Jochen Sünkel, Niederlassungsleiter bei Raben Trans European Germany als Beweggründe für die Mitgliedschaft. "Deswegen haben wir uns entschieden, das Netzwerk als aktives Mitglied zu unterstützen und somit einen Beitrag dafür zu leisten, dass die Logistik in Thüringen langfristig wettbewerbsfähig bleibt."

Das Logistik Netzwerk Thüringen ist eine im Jahr 2008 gegründete Kooperationsgemeinschaft von Spezialisten aus allen Zweigen der Branche. Ziel des Vereins ist die Stärkung des Standorts Thüringen als europäische Distributionsdrehscheibe sowie die Etablierung zum zentralen Logistik-Standort für E-Commerce in Deutschland. (vr/reg)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld