06. September 2016
placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder

Wecon und Innovatrain kooperieren

Der deutsche Nutzfahrzeug- und Containertechnikspezialist Wecon und die Schweizer Innovatrain AG haben eine Kooperation geschlossen. Wecon werde künftig Teile der Technik für Innovatrain bauen und zusätzlich den Vertrieb für die Produkte Containermover und Containerstation im eigenen Land, in Österreich, in den Benelux-Staaten und in Polen übernehmen, heißt es in einer gemeinsamen Presseinformation beider Unternehmen.

Innovatrain mit Sitz im südöstlich von Basel gelegenen Böckten hat in den vergangenen Jahren ein horizontales Umschlagsystem in der Schweiz etabliert. Dort sind mittlerweile 38 Containermover im Einsatz. Das System erlaubt unabhängig von Verladekränen die Aufnahme von handelsüblichen Wechselaufbauten und Iso-Behältern. Laut Kalkulation koste jeder Umschlag unter 10 EUR, betonen die Partner. Damit würden auch kurzstreckige Kombinierte Verkehre wettbewerbsfähig. (kl)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld