19. März 2019

Sensoren gegen LKW-Unfälle

Was ist eigentlich „gutes Design“? Viele verstehen darunter vor allem eine ästhetisch ansprechende Produktgestaltung. Der iF DESIGN AWARD 2019 zeigt dagegen, dass gutes Design vor allem eine Frage von Sinn und Konzept ist – und prämiert den Mobilitäts- und Systempartner BPW für ein Produkt, das Verbraucher wahrscheinlich nie zu Gesicht bekommen werden.

Der iF DESIGN AWARD 2019 prämiert den “BPW iGurt“ in der Disziplin „Professional Concept“, Kategorie „Sicherheit“: Der „iGurt“ ist ein handliches Informationssystem, das mit wenigen Handgriffen an den Zurrgurten des LKWs befestigt wird und deren Vorspannkraft beim Verzurren und während der Fahrt überwacht. So hat der Fahrer schon beim Verzurren einen Überblick darüber, welche Spannkraft am Zurrgurt lastet. Auf diese Weise lässt sich die Ladungssicherung permanent überwachen und lückenlos dokumentieren; auch Schäden durch zu festes Zurren an empfindlichem Ladegut lassen sich damit zuverlässig vermeiden.

Mehr unter www.pbw.de

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld