17. Januar 2017

A24 Berlin-Hamburg gesperrt: Sattelzug-LKW rammt Streufahrzeug

Auf der Autobahn 24 Berlin-Hamburg ist am Dienstag unweit von Parchim ein Lastwagen auf ein Streufahrzeug des Winterdienstes aufgefahren. Dabei wurden die 27 und 56 Jahre alten Fahrer leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher in Ludwigslust mitteilte. Der 27 Jahre alte Fahrer des Sattelzug-LKW sei mit dem Fahrzeug von der rechten Fahrspur auf den Standstreifen gefahren und habe das dort langsam fahrende Streufahrzeug ein Stück vor sich her geschoben.

Schließlich sei eine Notrufsäule gerammt worden und der mit einem Container beladene LKW eine Böschung mehrere Meter hinabgestürzt. Für die Bergung müsse die Autobahn zeitweise komplett in Richtung Hamburg gesperrt werden. Der Schaden werde auf 260 000 Euro geschätzt. Die Ursache für den Unfall sei noch unklar. (dpa/tof)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld