13. Oktober 2017

Österreichs erste LNG-Tankstelle steht in Ennshafen

In der oberösterreichischen Logistikdrehscheibe Ennshafen steht jetzt die erste LNG-Tankstelle des Alpenlandes. Hafenumschlag und hohe LKW-Verkehrsdichte böten gute Standortbedingungen, heißt es in einer Pressemitteilung. "Der Ennshafen als Knotenpunkt im transeuropäischen Verkehrssystem (TEN-T) bietet in einem ersten Schritt somit die Infrastruktur zur Etablierung dieses neuen Kraftstoffs in Österreich, weitere Ausbauschritte sind bereits in Vorbereitung. Die Transportkette an der Wasserstraße macht damit einen wichtigen Entwicklungsschritt um auch in den nächsten Dekaden den Anspruch einer hohen Umweltverträglichkeit erfüllen zu können“, betont Werner Auer, Geschäftsführer der Ennshafen OÖ GmbH, die Vorteile der Standortentscheidung. Die LNG-Tankstelle wurde gemeinsam von den Unternehmen RAG, Ennshafen OÖ GmbH und Iveco Austria eröffnet. (jpn)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld