|  05. September 2017

Arvato setzt Kameras ein

Arvato setzt im Verpackungsprozess europaweit erstmals auf Kameratechnik, um die Prozesssicherheit in der Supply Chain zu erhöhen. Die Kameras über den Packplätzen dokumentieren, ob jede Sendung vollständig ist und den richtigen Inhalt in der richtigen Verpackung enthält. „Dies ist bereits für Pakete realisiert und wir arbeiten aktuell an einer Lösung auf Palettenebene“, sagt Thomas Becker, Executive Vice President Hightech & Entertainment bei Arvato SCM Solutions. Der Dienstleister setzt die Kameratechnik für den Auftraggeber Fujifilm Electronic Imaging Europe ein.

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld