16. Mai 2017

Dashboard für die Rampe

Cargoclix hat auf der transport logistic in München das Statistik-Werkzeug Logistics Monitor vorgestellt. Es ist Teil des Zeitfenstermanagementsystems Timeslot. Die Pilotkunden Otto Group, Hermes und Bosch haben die neue Software mit entwickelt. Sie ist für Kunden gedacht, die ihre Rampen mit Hilfe individueller Leistungskennzahlen flexibel steuern wollen. "Jetzt für die Logistik News anmelden"

Jede Nutzergruppe erhält dabei ein für sie passendes Dashboard mit den für sie relevanten Kennzahlen. Um den aktuellen Stand an einer Rampe zu visualisieren, können ausgewählte Kennzahlen als Zahl, Tabelle oder Grafik ausgegeben werden. Von Statuskennzahlen über Performance-Werte bis zu komplexen Analysen aller LKW-Bewegungen an einem Standort sind individuelle Auswertungen sowohl in Echtzeit als auch Vorhersagen und rollierende Planungen über beliebige Zeiträume möglich. (pgl)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld