22. Mai 2017

Kratzer zeigt neue Apps für Straße, Hof und Lager

Der Softwareanbieter Kratzer Automation AG hat neue Apps im Angebot: Auf der Messe transport logistic in München zeigte das Unternehmen unter anderem drei Anwendungen, mit denen die Abläufe auf der Straße, auf dem Hof und im Lager von Mobilgeräten aus gelenkt werden können. Eine Fahrer-App für den LKW, eine Yard-Management-App für die Abläufe auf dem Hof sowie eine Intralogistik-App für die Lagerprozesse decken die gesamte Lieferkette ab und liefern in Echtzeit Informationen und Dokumentationen aller Vorgänge. Zugleich vollzieht Kratzer damit den Wandel von Windows Mobile zu Android und mobilen Webanwendungen und steigert damit die Nutzerfreundlichkeit seiner Software. „Bring your own devices“ – der Einsatz eigener Mobilgeräte – entspricht den Anforderungen der Anwender und wird dank der webbasierten Apps zur gelebten Realität in modernen Logistikunternehmen. Für die Sicherheit der IT-Systeme hat der Spezialist für Logistiksoftware entsprechend hohe Standards entwickelt. (tw/tof)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld