27. Juni 2017

Nordzucker steuert Nachschub mit neuer Software

Der Zuckerproduzent Nordzucker aus Braunschweig hat Ende Mai eine Softwarelösung des Anbieters PSI Logistics in Betrieb genommen. Die PSI Global genannte Lösung erhält in Echtzeit aus einem vorgelagerten SAP-System Kapazitäts- und Bedarfskennzahlen der Werke sowie die zu erwartenden Erntemengen auf den Zuckerrübenfeldern der Lieferanten. "Jetzt für die Logistik News anmelden"

Auf dieser Basis berechnet die Software die kosteneffizienteste Versorgung der Produktionsstätten unter Berücksichtigung verschiedener Parameter, die unterschiedlich gewichtet werden können. Dies geschieht sowohl vor der Rübenkampagne, zur Auswahl der kostengünstigsten Rübenverträge, als auch während der Kampagne zur Logistiksteuerung der Rübenanlieferungen. Die errechneten Planungsergebnisse können von der Rübenlogistikabteilung jederzeit mit PSI Global analysiert werden. (cs)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld