20. Dezember 2017

Rio Essentials für Flottenmanagement gestartet

Ab sofort können alle auf der Rio Plattform registrierten Kunden den ersten Dienst Rio Essentials kostenfrei nutzen. Hier werden auf einem Flottenmonitor nicht nur die jeweiligen Fahrzeugpositionen angezeigt und im 15-Minuten-Takt erneuert. Vielmehr sind zu jedem erfassten Fahrzeug weitere Informationen wie beispielsweise Fahreridentifikation, Kilometerstand oder Tankfüllstand abrufbar. Zugleich enthält Rio Essentials eine umfassende Performance-Analyse, die zahlreiche Daten auf Fahrzeugebene analysiert und mit konkreten Handlungsempfehlungen versehen dann dem Fuhrparkbetreiber zur Verfügung stellt. Das Angebot an weiteren Diensten, auch OEM-spezifische Anwendungen und Partnerlösungen, soll zukünftig wachsen.

Der Funktionsumfang von Rio Essentials ist nicht nur für alle LKW-Baureihen von MAN mit einer Rio Box serienmäßig nutzbar, sondern kann system- und herstellerunabhängig von jedem Rio Kunden in Anspruch genommen werden. Auch ist ab Januar 2018 eine Nachrüstung der Rio Box in allen LKW-Typen mit FMS-Schnittstelle möglich. (tm)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld