30. Oktober 2018

TMS und Flottenmanagement vernetzt

Die EuroPOOL Cargo Agency GmbH setzt seit 2017 auf TomTom Telematics. Mit WEBFLEET erhält das Logistikunternehmen einen umfassenden Einblick in die Leistung und den Status seiner Fahrzeugflotte. Bei Bedarf können Anpassungen vorgenommen, Routen umgeplant und Karten personalisiert angezeigt werden. Mit der Reportfunktion lassen sich Touren im Detail nachvollziehen.

Mit der an WEBFLEET angebundenen Transport Management Software Cartright hat EuroPOOL Cargo nun ein neues Level der Disposition erreicht: Alle Prozesse sind digitalisiert – vom Truck bis zum Kunden. „Unsere Systeme werden genutzt, um Logistikprozesse effizient und transparent abzubilden. Alle Anwendungen sind dabei webbasiert und mehrsprachig“, so Viktor Müller, Geschäftsführer von Loom Technologies.

Cartright bietet eine grafische Disposition mit Drag & Drop Funktion und Routenoptimierung. Durch die offene Schnittstelle, die WEBFLEET bietet, können im Zusammenspiel mit Cartright ganze Systemlandschaften von Kundenunternehmen konsolidiert werden, egal ob SAP, Edifact oder Sage. „Viele Unternehmen schöpfen die heutigen Möglichkeiten nicht aus. Manch einer disponiert noch mit Excel. Uns ist es wichtig, den Kunden zu verstehen, um adäquate Antworten und Produkte auf seine Anforderungen zu finden“, so Müller. Dazu zählen auch automatisierte Schichtzeit- und Spesenberichte oder flexible Auftrags- und Abrechnungsprozesse.

Um diese Features zu nutzen, hat EuroPOOL Cargo in die LKW des Fuhrparks TomTom Telematics Driver Terminals und Fahrzeugortungsgeräte eingebaut und die Software umgestellt. Für die Nutzung von WEBFLEET und Cartright wurden die Mitarbeiter geschult. Je nach Unternehmensgröße ist solch eine Umstellung in wenigen Tagen oder Wochen möglich. TomTom Telematics und Loom Technologies stellen anschließend sicher, dass das System ununterbrochen und stabil läuft. Ist ein Unternehmen diesen Weg gegangen, profitiert es von vielen Vorteilen.

„Die Anwender steigern schnell ihre Kundenzufriedenheit und die eigene Effizienz. Automatisierte Reports sparen Papierarbeit, den Mitarbeitern werden Arbeitsschritte abgenommen und die Navigation mit den TomTom PRO Driver Terminals bringt Fahrer schneller ans Ziel“, so Müller. Im nächsten Schritt lässt sich darüber hinaus die automatische Rechnungserstellung bei EuroPOOL Cargo umsetzen. So werden weitere Prozessschritte des Fuhrparkmanagements und der Disposition digital und smarter.

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld