23. Februar 2017

Trailerschäden werden digital gemeldet

Der dänische Transportverband für den internationalen Straßengüterverkehr ITD bietet seinen Mitgliedern seit kurzem eine Softwarelösung für die Schadensmeldung am Trailer an. Das von den Systementwicklern der Firma Multi:IT A/S entwickelte und durch ITD erworbene Programm Trailermate verbessert auf digitale Weise die Kommunikation zwischen Fahrer, Transportunternehmer und Spediteur."Jetzt für die Logistik News anmelden"

Gerade bei Streitfragen, wann und wo der Schaden an einem Trailer erstmals aufgetreten ist, kann Trailermate helfen. Der Fahrer kann über eine App mit seinem Smartphone den Zustand des Trailers bei der Abholung und bei der Zustellung festhalten. Die Dokumentation kann in Form eines Fotos und eines elektronischen Trailer-Zustandsberichts erfolgen. Dieser ist sofort nach der Erstellung und Übermittlung auch auf einem PC einsehbar.

Außerdem kann das Programm auch eine Überwachungsfunktion übernehmen beispielsweise, dass nur Zustandsberichte bearbeitet werden, die eine Schadensmeldung enthalten. Das erleichtert die Administration, denn es entfällt das Erstellen der Schadensberichte auf Papier. (jpn)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld