23. Mai 2018

Baden-Württemberg: Speditionsverband und Verdi einigen sich

Der Arbeitgeberverband Spedition und Logistik Baden-Württemberg (AVSL) und die Gewerkschaft Ver.di haben sich in der 2. Tarifrunde auf einen Tarifabschluss geeinigt. Demnach steigen die Löhne und Gehälter der rund 120.000 Beschäftigten der tarifgebundenen Betriebe im Südwesten zum 1. Juni 2018 um 3,2 Prozent und in einer zweiten Stufe zum 1. April 2019 um weiter 2,6 Prozent. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 25 Monaten, wobei April und Mai 2018 als Nullmonate gelten. Die Ausbildungsvergütungen werden 2018 und 2019 jeweils zum 1. September jeweils um 40,00 EUR angehoben. (ben)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld