19. Februar 2018

Bremerhaven verliert Bananenladung

Bremerhaven hat im Fruchtumschlag einen wichtigen Kunden verloren. Der Bananenexporteur Chiquita verteilt die Südfrüchte für Nordeuropa jetzt über den niederländischen Hafen Vlissingen, berichtet die DVZ-Schwesterpublikation THB. Doch nicht nur das: Der Vertrag mit der Container-Reederei MSC ist im Zuge der Umstellung der Logistikkette beendet worden. Jetzt kommt die Fracht wieder mit konventionellen Kühlschiffen nach Vlissingen. Leidtragender ist auch der britische Importhafen Sheerness, der nicht mehr direkt angesteuert wird, sondern nach einer Umladung in Vlissingen mit Feederschiffen bedient wird. In Bremerhaven gibt es aber die Hoffnung, dass die Verlagerung nur temporär ist. (jpn)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld