14. September 2017

C.H. Robinson kauft Milgram

C.H. Robinson spinnt sein internationales Speditionsnetz weiter. Der US-Anbieter hat die kanadische Spedition Milgram & Company aus Montreal für 50 Mio. USD gekauft. Milgram bietet neben Speditionsleistungen auch Zollabwicklung, Landverkehre und Warehousing für 3.500 Kunden. Das Unternehmen beschäftigt in sechs kanadischen und einer US-Niederlassung 330 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von umgerechnet 124 Mio. USD.

Der Zukauf sei der dritte im internationalen Speditionsgeschäft in den vergangenen fünf Jahren, so C.H.Robinson. Mit der Übernahme von Phoenix International in 2012 begann die Expansion. Im vergangenen Jahr hat das US-Unternehmen dann noch die australische APC Logistics gekauft. (sr)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld