09. Juli 2019

Schuon erhält Folgeauftrag von Bystronic glass

Die Alfred Schuon GmbH baut die Zusammenarbeit mit Bystronic glass aus. Für den Spezialisten von Maschinen zur Verarbeitung von Architektur-, Fahrzeug- und Displayglas lagert die Spedition mit Hauptsitz in Haiterbach jetzt auch großvolumige und schwere Maschinen und Komponenten. Zudem übernimmt Schuon Value Added Services wie Kommissionierung und Konfektionierung für Bystronic glass. Den Transport der Spezialmaschinen verantwortete Schuon bereits seit vielen Jahren. Für die komplette Auftragsabwicklung aus einer Hand greift die Spedition auf spezielles Equipment wie Hallenkräne und den Transport durch Jumbo-LKW zurück.

Mehr unter: www.schuon.com

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld