16. November 2018

Uni Bamberg startet Umfrage zu Retouren

Die Forschungsgruppe Retourenmanagement der Uni Bamberg hat eine Onlineumfrage unter Versandhändlern gestartet. Die Erhebung für die Retourentacho 2018/2019 genannte Untersuchung läuft bis zum 7. Dezember. Die Fragen bleiben unverändert zur ersten Umfrage aus dem Jahr 2015. Dies solle Aussagen über Entwicklungen und Trends ermöglichen.

Alle Teilnehmer erhalten bei der abschließenden Angabe der E-Mail-Adresse (freiwillig) einen kostenlosen Ergebnisbericht, der warengruppenspezifische Benchmarks ermöglicht. „Wir erhoffen uns darüber hinaus eine bessere Quantifizierung der in Deutschland anfallenden Retourenmenge und -kosten, was notwendig ist, um verbraucherseitig einen gewissenhaften Umgang mit den vielfältigen Rücksendemöglichkeiten anzuregen“, sagt Gruppenleiter Björn Asdecker vom Lehrstuhl für Produktion und Logistik der Universität Bamberg.

Der Fragebogen beschränkt sich auf maximal 21 Fragen. Die Bearbeitungsdauer beträgt etwa 12 Minuten. (cs)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld