24. August 2016

Derby Cycle liefert von Emstek aus

Eigentlich sollte das neue Logistikzentrum des Fahrradproduzenten Derby Cycle in Emstek bereits Anfang Juli in Betrieb gehen, nun war es Anfang August so weit: Im Ecopark im Landkreis Cloppenburg hat das Unternehmen auf 25.000 m² eine Anlage eröffnet, von der aus täglich bis zu 4000 Fahrräder an Händler ausgeliefert werden können. Das geht aus einer Mitteilung des Zweckverbands Ecopark hervor.

Bis zu 150.000 Fahrräder und E-Bikes fasst das Logistikzentrum. Es wird von Hellmann Worldwide Logistics betrieben. Der Vertrag wurde bereits im Januar 2016 unterzeichnet. Die Vereinbarung regelt die weltweite Belieferung aller Derby Cycle-Kunden vom Standort Emstek aus und hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Der Immobilienentwickler Verdion hat 15 Mio. EUR in die Anlage investiert. Eine Nachbarfläche ist laut Ecopark bereits für eine mögliche Erweiterung reserviert.

Gefertigt werden die Räder in Cloppenburg am Stammsitz von Derby Cycle und seit diesem Monat auch in Quakenbrück im ehemaligen Werk der Kynast Bike GmbH. (zp/sm)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld