10. Juli 2017

DHL eröffnet Pharma-Logistikzentrum in Irland

DHL Supply Chain hat am Flughafen Dublin für seine Sparte Life Sciences & Healthcare (LSH) ein neues Logistikzentrum in Betrieb genommen. Die Anlage mit einer Lagerfläche von 3.700 m² befindet sich im Horizon Logistics Park am Dubliner Flughafen.

An dem Standort übernimmt der Dienstleister für irische Pharmahersteller Lagerung, Kommissionierung, Verpackung und Bestandskontrolle. DHL plant zudem, seine Dienstleistungen auf alle gängigen Temperaturbereiche auszudehnen und wertschöpfende Wiederverpackungs- und Postponement-Services anzubieten. Das Lager ist in mehrere temperaturkontrollierte Bereiche unterteilt: Umgebungstemperatur (15 bis 25°C), Kühlbereich (2 bis 8°C) und Schockgefrier-/Tiefgefrierbereich mit  minus 20°C.

Irland sei nun das 43. Land mit einem eigenen Zentrum für die LSH-Sparte. Das Logistikzentrum diene als Knotenpunkt für den nahtlosen Zugang zum temperaturgeregelten Straßen-, Luft-, See- und Expresstransportnetz von DHL, teilt der Konzern mit. In Irland fertigen nach Angaben des Logistikkonzerns neun der zehn weltweit führenden Pharmakonzerne sowie neun der zehn führenden biopharmazeutischen Unternehmen. (cs)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld