04. April 2017

DSV baut Pharma-Verteilzentrum im Hafen Gent

Der dänische Logistikkonzern DSV errichtet im belgischen Hafen Gent ein 35.000 Quadratmeter großes Distributionszentrum. Die Bauarbeiten beginnen im Juni dieses Jahres, im Mai 2018 soll das neue Gebäude den Betrieb aufnehmen. Damit erhöht sich die Lagerkapazität von DSV im Hafen Gent auf 80.000 Quadratmeter. "Jetzt für die Logistik News anmelden"

Die zusätzliche Lagerkapazität sei speziell für Gesundheitspflege- und Pharma-Produkte gedacht, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Distributionszentrum sowie Bürokomplexe werden wie die bereits vorhandenen DSV-Gebäude im Skaldenpark entstehen. (kk)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld