28. Februar 2017

DSV konsolidiert in Bremen

Die Projektlogistikaktivitäten von DSV in Deutschland werden künftig operativ zentral in Bremen abgewickelt. Die Hamburger Aktivitäten werden indes eingestellt, erfuhr die DVZ. Das dortige Team umfasste einst neun Mitarbeiter, genauso viele wie aktuell in Bremen.

Einher mit dem Umbau geht eine Veränderung an der Spitze der deutschen DSV-Projektlogistikdivision. Diese wird nun von Olaf Pfaus geleitet, der sich zuletzt auf europäischer Ebene um die Aktivitäten des Unternehmens im Erneuerbare-Energien-Sektor gekümmert hatte. (sr)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld