08. Januar 2019

Hotel im GVZ

Mit der Projektgesellschaft Hotel GVZ Augsburg Projekt GmbH & Co. KG entwickelt die Eser Real Estate GmbH & Co. KG mit Sitz in Augsburg ein Hotel im 4-Sterne-Segment. Betreiber wird die NOVUM Hospitality, eine in Hamburg ansässige Hotelgruppe. Ein Pachtvertrag über 20 Jahre ist bereits geschlossen. Die GVZ-Entwicklungsmaßnahmen GmbH der Städte Augsburg, Gersthofen und Neusäß hat dazu 12.630 m² vom Sondergebiet 10 am westlichen Rand des 112 Hektar großen Geländes verkauft. Der Spatenstich für den Hochbau folgt im Frühling. Die Eröffnung des Hotels ist für Dezember 2020 geplant. 

Hauptzielgruppe sind Geschäftsreisende, Messe- und Tagungsgäste sowie Besucher und Mitarbeiter der ansässigen Unternehmen am Logistikstandort. Ähnlich wie bei den Logistikunternehmen waren die kurzen Wege zur Autobahn A8 Stuttgart-München, die sich am GVZ mit der Bundesstraße B2/B17 Richtung Donauwörth und Landsberg kreuzt, der entscheidende Standortfaktor. Zusätzlich zu 145 Besucher- und zwei Busparkplätzen wird das Hotel über eine eigene Bushaltestelle an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. (tof)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld