26. September 2016

Karl Jürgensen erweitert am Standort Schleswig

Die Spedition Karl Jürgensen baut in Schleswig eine weitere Logistikhalle mit 2600 m² Grundfläche und ein 700 m² großes Bürogebäude. Das teilt das Unternehmen mit. Der gesamte Logistikkomplex wird dadurch auf 6000 m² erweitert und 40 LKW-Verladetore mit Rampenhöhe aufweisen.

Die Bauarbeiten haben im April 2016 begonnen, die Einweihung der Halle ist für den 1. Dezember geplant. Das Bürogebäude werde voraussichtlich im Januar 2017 bezugsfähig sein. (sm)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld