18. Januar 2017

PTV Group erstmals mit eigener Niederlassung in Afrika

Die PTV Group kündigt für 2017 den Ausbau des Softwaregeschäfts auf dem afrikanischen Kontinent mit einem eigenen Standort an. Das geht aus einer Pressemitteiloung des deutschen Softwarherstellers hervor. Demnach wurden die Weichen dafür 2016 mit der erfolgreichen Übernahme der Distribution Planning Software International Ltd. (DPS) mit einem Büro in Johannesburg, Südafrika, gestellt. Über die neu geschaffene Niederlassung PTV Africa soll künftig das Softwaregeschäft für die Planung und Optimierung von Verkehr und Logistik mit lokaler Expertise angekurbelt werden.

 

In der neuen Niederlassung wird Charel Schickerling, Managing Director von DPS, künftig die Geschäftsentwicklung für PTV Africa vorantreiben und verantworten. "Das betrifft nicht nur den Bereich Transportlogistik, sondern auch den Bereich Verkehrsplanung", teilt die PTV Group mit. (tof)

 

 

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld