14. September 2016

Raben baut Standort Eisenach aus

Für rund 6,5 Mio. EUR errichtet die Raben Group in Eisenach eine neue Halle, eine Werkstatt sowie einen Bürokomplex und erweitert eine bestehende Halle. Zu den bisher 12.500 m² Lagerfläche kommen 5000 m² hinzu. Bereits Ende des Jahres soll der erste Teil der Bauarbeiten abgeschlossen und die neue Halle bezugsfertig sein."Jetzt für die Logistik News anmelden"

Daniel Rösch, Geschäftsführer von Raben Deutschland, sagte am gestrigen Montag beim ersten Spatenstich unter anderem, dass der Standort Eisenach ein zentraler Knotenpunkt für das deutsche Raben-Stückgutnetzwerk sei. Im Eisenach-Hub der Raben Group werden nationale und internationale Sammelgut-, sowie Teil- und Komplettladungen, individuelle Logistikkonzepte, Sequenzierung, Kommissionierung und Just-in-time- sowie Just-in-sequence-Anlieferungen für die Automobilbranche offeriert. Das Logistikunternehmen hat 28 Niederlassungen in Deutschland. (zp/reg)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld