18. September 2018

Teilladungsnetzwerk: ELVIS verdoppelt Hub-Kapazitäten

Die ELVIS Teilladungssystem GmbH verdoppelt die Kapazitäten ihres Hubs in Knüllwald. Auf einem benachbarten, 32.000 Quadratmeter großen Grundstück baut das Unternehmen in den kommenden Monaten eine weitere Logistikhalle mit einer Fläche von 10.000 Quadratmetern. Damit verfügt der zentrale Knotenpunkt des ELVIS-Teilladungsnetzes nahe der A7 künftig über eine Hallenfläche von mehr als 20.000 Quadratmetern. Erforderlich ist der Ausbau, weil die Anlage ihre maximale Auslastung von 56.000 Stellplätzen je Monat voraussichtlich bereits in diesem Jahr erreichen wird. Die Inbetriebnahme des Erweiterungsbaus ist für Mitte 2019 geplant.

Weitere Informationen über die ELVIS AG unter: www.elvis-ag.com 

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld