21. September 2016

Manfred Zoni neuer Vertriebsdirektor LKW bei Hankook

Der Reifenhersteller Hankook hat den Vertriebsbereich für LKW-Reifen neu strukturiert. Neuer Vertriebsdirektor der LKW- und Busreifen-Sparte für die deutschsprachigen Märkte (DACH) ist seit dem 16. September Manfred Zoni (50). Das teilt das Unternehmen mit. Zoni berichtet direkt an Dietmar Olbrich, Hankook Vize-Präsident für Vertrieb und Marketing DACH.

Der gebürtige Oberösterreicher Zoni verfüge über umfangreiche, internationale Vertriebserfahrung in leitenden Positionen in der Reifenindustrie. Zuvor war er mit ähnlichem Aufgabenbereich als Geschäftsführer bei Pirelli tätig. Bei Hankook werde er sich neben der Produktvermarktung auch mit der Weiterentwicklung und Implementierung von im LKW-Reifenbereich typischen Serviceleistungen wie Runderneuerung, Break-Down-Service, Renting und Leasing befassen.

Zoni folgt auf Friedel Loke, der in den vergangenen Jahren den Bereich LKW- und Busreifenvertrieb von Hankook aufgebaut und kommissarisch geleitet hatte. Loke wurde kürzlich nach mehr als 18 Berufsjahren als Direktor Vertrieb Nord altersbedingt in den Ruhestand verabschiedet. (sm)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld