26. April 2018
aktualisiert am 03.05.18 13:01h

Peter Kiss führt die Metrans-Gruppe

Peter Kiss ist neuer Vorstandsvorsitzender von Metrans. Seiner Berufung habe jetzt der Aufsichtsrat des Unternehmens zugestimmt, teilt die Metrans-Mutter Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) mit. Kiss gehört seit langen Jahren zum Management der Metrans-Gruppe. Unter anderem führte er die Tochter Metrans Danubia. Der Gründer und bisherige CEO der Metrans-Gruppe, Jiri Samek, starb am 27. April im Alter von 63 Jahren.

Zum 1. April hatte die HHLA die noch im Besitz des Managements befindlichen Anteile der Metrans-Gruppe erworben und ist nun Alleineigentümerin. Die HHLA wolle ihre Intermodalaktivitäten in den kommenden Jahren gezielt stärken, betonte die Vorstandsvorsitzende Angela Titzrath bei einer Veranstaltung im Metrans-Hubterminal Dunajská Streda (Slowakei). Bis 2022 sollten rund 350 Mio. EUR in dieses Segment investiert werden. (kl/tof)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld