15. Januar 2018

Hoyer und H&S vertiefen Zusammenarbeit

Die Bulk-Logistikdienstleister Hoyer Group und H&S haben zum 31. Dezember 2017 die Aktivitäten ihres neu gegründeten Joint Ventures H&H Foodlog auf die Hoyer-Standorte in Bulgarien und Ungarn ausgeweitet. Die Unternehmen Hoyer Hungária Kft. und Hoyer Bulgaria EOOD gehen zu 100 Prozent in H&H Foodlog über. Unter dem Dach von des Joint Ventures haben die beiden Partner im November 2017 ihre Kapazitäten im Transportbereich für flüssige Lebensmittel gebündelt. Hoyer besitzt 49 Prozent der Anteile an H&H Foodlog, die H&S Group ist Anteilseigner von 51 Prozent. Die Aktivitäten der auf den internationalen Bulk-Transport flüssiger Lebensmittel in Tankcontainern, Intermediate Bulk Containern und Flexitanks spezialisierten Hoyer-Geschäftseinheiten Deep Sea und Netlog sind von der Zusammenarbeit ausgenommen. (ben)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld