27. Mai 2019

LIS Gründungsmitglied des Software-Hersteller-Bündnisses LOGENIOS eG

Mit dem Ziel, die Voraussetzungen für einen durchgängigen Datenstrom entlang der gesamten Supply Chain zu schaffen, hat sich die Logistische Informationssysteme AG (LIS) mit zehn namhaften Software-Herstellern zusammengeschlossen. Unter dem Dach der eigens zu diesem Zweck gegründeten LOGENIOS eG wollen die Unternehmen mittels einer gemeinsamen Datenrouting-Plattform generische Schnittstellen entwickeln, über die ansonsten inkompatible IT-Systeme miteinander kommunizieren können. Auf diese Weise sollen künftig unternehmensübergreifende, störungsfreie Datenströme zwischen allen Beteiligten einer Supply Chain gewährleistet werden.

Mehr unter: www.lis.eu und www.logenios.com

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld