07. Juli 2017

Regionale Transporte: Fraunhofer SCS untersucht Kooperationen

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (SCS) untersucht zusammen mit der Regionalbewegung Mittelfranken mögliche Kooperationspotenziale zweier fränkischer Lebensmittelinitiativen für den Transport regionaler Produkte zum Einzelhandel. Hierfür sollen die aktuellen individuellen Transportkonzepte kosten- und tourentechnisch über ein Softwaretool nachgestellt und Synergieeffekte einer möglichen Transportgemeinschaft ermittelt werden. "Jetzt für die Logistik News anmelden"

„Die Logistik ist ein wesentlicher wirtschaftlicher Faktor, der oft große Auswirkungen auf den Erfolg der gesamten regionalen Vermarktung hat“, sagt Claudia Schreiber von der Regionalbewegung Mittelfranken und fügt hinzu: „Wir wollen im Projekt die Strecken und Kosten sichtbar machen.“

Durch die detaillierte Analyse der Transportwege und Transportmengen könnten die Logistikkosten in Zahlen gefasst werden. Zudem würden mögliche gemeinsame Touren sichtbar. Im besten Fall sparen die zwei Lebensmittelinitiativen, die quasi als Großhändler zwischen den regionalen Erzeugern und dem Einzelhandel fungieren, Zeit und Geld. Ein Zusammenschluss könnte die Auslastung der bestehenden Touren erhöhen sowie die Zahl an Fahrten senken.

Auch für andere regionale Transporte geeignet
Die Methode zur Untersuchung potenzieller Transportkooperationen für eine optimierte Transportplanung ist laut Fraunhofer SCS auch bei anderen Akteuren anwendbar, beispielsweise bei mittelständischen Logistikdienstleisterkooperationen, im Rahmen von Filialbelieferungen oder der Ersatzteilversorgung.

Fraunhofer SCS verfügt nach eigenen Angaben über umfangreiche Erfahrung in Sachen taktischer Routen- und Tourenplanung und setzt hierfür eigene und kommerzielle Softwarewerkzeuge ein. Im Bereich Forschung widmen sich die Mitarbeiter vor allem der Entwicklung neuartiger dynamischer Tourenplanungsalgorithmen. (cs)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen
Nur an die Redaktion senden

Captcha:*



* - Pflichtfeld